Architektur und Design

London gilt als eine der Hauptstädte für Architektur, viele bekannte Architekten haben ihr Hauptbüro hier, unter anderem Sir Norman Foster und David Chipperfield. Das Studium der Architektur ist feiner gegliedert als in Deutschland, so kann man auch Architecture Design studieren, was sich eher auf die reine Entwurfsarbeit konzentriert. Renommierte Universitäten wie die Architectural Association (AA) oder das University College of London (UCL) haben großen Zulauf.

Das Royal Institute of British Architects (RIBA)
Die RIBA ist die erste Anlaufstelle für jeden Architekten und Architekturfreund, ähnlich der Deutschen Architektenkammer. In der RIBA in London finden wöchentliche Vorlesungen der renommiertesten Architekten statt, die man nach den Vorlesungen meist auch persönlich sprechen kann. Die wechselnden Ausstellungen und Wettbewerbe sind sehenswert.

Links zum Thema:

  • architecture.com
    Hauptseite des Royal Institutes of British Architecture mit Links zu Architekten, Jobs und Gebäuden.
  • skyscrapers.com
    Wolkenkratzer in London und anderen Städten der Welt. Die höchsten Bauten der Stadt, den momentanen Baustand und nie umgesetzte Projekte gibt es hier, z.B. „The Shard“.
  • RIBA Bookshop London
    Der gut sortierte Buchladen für alle Architekten und Architekturfreund im Royal Institute for British Architects.
  • RIBA Directory of Practices
    UK und Internationales Architektenregister. Hier werden Sie fündig, wenn Sie nach einem bestimmten Architekten suchen.
  • Universitäten
    Alle Universitäten von London auf einen Blick. Mit Adressen und Links, wo nähere Angaben für die Bewerbung für Studienplätze gemacht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.