Studieren in London

University of Westminster
University of Westminster

 

Seit dem Brexit 2021 benötigen Sie zum Studieren in England ein Studentenvisum, mehr dazu finden Sie hier.

Das Grundstudium (Undergraduate), dauert meistens drei Jahre und schließt mit einem BA (Bachelor of Arts) oder BSC (Bachelor of Science) ab. Der Bachelor wird in Deutschland in den meisten Fällen anerkannt wie ein vergleichbarer Fachhochschulabschluss.

Beim Einstieg ins Hauptstudium an einer Universität in Deutschland wird dieser als Vordiplom meistens anerkannt, spätestens seit der Umstellung in Deutschland auf Bachelor und Master ist dies viel einfacher – bitte erkundigen Sie sich aber vorher, wie das Studium anerkannt wird.

Seit einigen Jahren müssen die anfallenden Studiengebühren (tuition fees) selber gezahlt werden, sie liegen um die 1.000 Pfund im akademischen Jahr. Alle Bewerbungen laufen über die UCAS (universities & colleges admissions service for the UK), Sie können sich jedoch schon vorher bei einer Universität Ihrer Wahl bewerben und dann den offiziellen Bewerbungsgang über die UCAS machen. So haben auch Bewerber ohne Abitur, aber mit entsprechender Qualifizierung eine Chance auf einen Studienplatz, es gibt keine so starren Richtlinien wie in Deutschland.

Das Hauptstudium (Postgraduate) dauert ein bis zwei Jahre, hier sind die entsprechenden Studiengebühren teurer. Für einen postgradualen Studiengang bewirbt man sich immer bei den einzelnen Universitäten.

Wollen Sie ein Austauschjahr in London an einer Londoner Universität verbringen und dort studieren, informieren Sie sich vorher über Leistungen, die Ihnen anerkannt werden können.

Das British Council in Berlin gibt dazu ausführliche Informationen, lesen Sie sich die Broschüre zum Studium in Großbritannien durch, die Sie auf der Online-Seite des British Councils bekommen, da spart man sich so manche Frage.

Universitäten in London

In London gibt es eine Vielzahl an Universitäten, die ihrerseits verschiedene Campi haben. An den meisten Universitäten werden auch recht viele Studiengänge angeboten. Sie können sich meistens auch direkt bei der Universität bewerben. Für alle, die sich überlegen, in London zu studieren, gibt es drei Möglichkeiten, sich zu beweben:

  • Über ein Austauschprogramm an Ihrer Universität in Deutschland wie Erasmus oder andere Organisationen, je nachdem wie dies nach dem Brexit 2021 weitergeführt wird.
  • Über die UCAS, die zentrale Verteilerstelle für Studienplätze in Großbritannien für ein full-time Studium in Großbritannien.
  • oder bei den Universitäten in London direkt, einige direkt hier verlinkt.

Links zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.