Museen in London

London ist ein El Dorado für Museumsfreunde. Alle Kunstrichtungen sind vertreten, oft reicht ein einwöchiger Besuch gar nicht aus, um sich alles anzusehen. Sie sollten sich vor dem Besuch des Museums eine Tour mit den Werken, die Sie unbedingt sehen möchten, zusammenstellen. Nach zwei bis drei Stunden kann ein Museumsbesuch sehr ermüdend sein. Lieber mehrmals kleine Touren durch ein Museum einplanen.

Die meisten Museen haben mittlerweile einen kostenlosen Eintritt, sind dennoch für jede Spende dankbar.

Links zum Thema:

  • British Museum
    Ganz einfach mit über 60 Millionen Besucher die Nummer 1 in Londons Attraktionen, was nicht schwer zu verstehen ist. Kunstschätze aus aller Welt.
  • Design Museum
    Im 1930er Stil erbautes Museum an der Südseite der Themse gelegen, beherbergt das Design Museum eine innovative und interessante Kollektion verschiedener Designrichtungen.
  • Imperial War Museum
    Das Imperial War Museum beherbergt Britanniens Erinnerungen an beide Weltkriege aus dem letzten Jahrhundert.
  • National History Museum
    Auf dem Gelände der Great Exhibition von 1862 wurde das National History Museum, erbaut von Alfred Waterhouse, 1881 eröffnet, um den naturgeschichtlichen Teil des British Museums auszustellen.
  • National Portrait Gallery
    Die National Portrait Gallery umfasst eine Selektion von über 9000 Portraits berühmter Leute sowie aktuellen Ausstellungen.
  • Sherlock Holmes Museum
    Das Museum in der Londoner Baker Street beherbergt im ersten Stock die Wohnung des Meisterdetektiven, originalgetreu nachgestellt – für den wahren Sherlockfan ein Muss.
  • Tate Gallery
    Nicht umsonst die Lieblingsgalerie vieler Kunstbesucher, hat die Tate Gallery Werke von Turner und vier Jahrhunderte britische Malerei zu präsentieren.
  • Victoria & Albert Museum
    Riesige Kunst und Kunsthandwerksammlung, die sich nur gezielt besuchen lässt, wobei man jeden Tag ab 16.30 Uhr eine andere Abteilung oder eine der Sonderausstellungen besuchen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.